Zu Produktinformationen springen
1 von 3

CrazyAss Jewelry Designs

Tempelritter-Münzanhänger in 14-karätigem Gold gefasst – Bohemund III. von Antiochia

Tempelritter-Münzanhänger in 14-karätigem Gold gefasst – Bohemund III. von Antiochia

Normaler Preis $879.00 USD
Normaler Preis Verkaufspreis $879.00 USD
Sale Ausverkauft
Versand wird beim Checkout berechnet
Länge der Halskette

Authentischer mittelalterlicher Münzanhänger aus Silber, eingefasst in einer handgefertigten Fassung aus 14-karätigem Gold.

  • Die Gesamtlänge des Anhängers beträgt einschließlich der Öse 26 mm (1,02 Zoll).
  • Authentische Silbermünze der Tempelritter, die bei den Kreuzzügen im 11.-13. Jahrhundert verwendet wurde
  • minimalistische Fassung aus 14 Karat Gelbgold
  • vergoldete Kette in der Länge Ihrer Wahl
  • versandbereit in 3–5 Tagen

Diese Münze wurde zwischen 1163 und 1201 unter Bohemund III. von Antiochia (heute Syrien/Türkei) geprägt. Die Münze zeigt ein Kreuz mit einem Halbmond im zweiten Viertel, umgeben von „+ANTIOCHIA“.
Die Vorderseite zeigt links einen behelmten Kopf, der ein Kettenhemd trägt, links einen Halbmond, rechts einen Stern, umgeben von „+BOAHVHDVS“.

Bohemond III. war der Prinz von Antiochia und ein Verbündeter des Byzantinischen Reiches.

Die Münze selbst besteht aus einer antiken Silberlegierung mit einem Durchmesser von etwa 18 mm und der ursprünglichen Patina. Sehr guter Zustand mit klarer, detaillierter Darstellung auf beiden Seiten. Sicher gehalten durch eine Fassung mit vier Zinken, handgefertigt aus massivem 14-karätigem Gelbgold und auf schönen Glanz poliert. Die Öffnung des Bügels beträgt 4 mm.

Bei dieser Münze handelt es sich NICHT um eine Replik, sondern um ein echtes antikes Artefakt. Echtheitszertifikat wird zur Verfügung gestellt.

Einzigartige Halskette für Männer und Frauen gleichermaßen. Ein tolles Geschenk für eine besondere Person, Münzsammler oder auch zum Selbstbehalten. Tragen Sie es allein oder in Kombination mit anderen Halsketten.

Vollständige Details anzeigen